News
 

Nigeria: Mindestens 15 Tote bei Anschlag auf Universität

Kano (dts) - Nach einem Bombenanschlag auf eine christliche Universität in der nordnigerianischen Stadt Kano ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 15 gestiegen. Örtlichen Medienberichten zufolge seien während einer Messe am Sonntagmorgen insgesamt drei Bomben zur Detonation gebracht worden. Die bislang unbekannten Täter schossen außerdem um sich.

Bei der darauf folgenden Massenpanik wurden zahlreiche Menschen verletzt. Bislang hat sich noch niemand zu der Tat bekannt. In der jüngeren Vergangenheit gingen derartige Anschläge auf Christen in Nigeria jedoch häufig auf das Konto der islamistischen Sekte "Boko Haram". In Kano, der größten Stadt im Norden des Landes, kamen im Januar 185 Menschen bei einer Anschlagsserie ums Leben, zu der sich "Boko Haram" bekannte.
Nigeria / Religion / Gewalt / Terrorismus
29.04.2012 · 18:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen