News
 

Nigeria: Massaker mit über 500 Toten

Jos (dts) - Bei einem Überfall auf ein Wohngebiet südlich der nigerianischen Stadt Jos sind am Sonntag mindestens 500 Menschen getötet worden. Damit steigt die Zahl der Opfer enorm an. Ein muslimisches Nomadenvolk hatte in der Nacht zu Sonntag drei christliche Dörfer angegriffen. In dem Zusammenhang wurde erst von ungefähr 100 Toten gesprochen. Erst im Januar starben in der Stadt Jos 300 Menschen bei schweren Kämpfen zwischen christlichen und muslimischen Volksgruppen. Jos ist eine Grenzstadt zwischen dem christlichem Süden und dem muslimischem Norden des Landes und ein Krisenherd religiöser und wirtschaftlich motivierter Gewalttaten. Der westafrikanische Bundesstaat Nigeria ist mit Abstand das bevölkerungsreichste Land Afrikas. Muslime und Christen leben zu jeweils 50 Prozent in Nigeria.
Afrika / Nigeria / Gewalt
08.03.2010 · 15:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen