News
 

Niersbach nach Ausschreitungen: Bisherige Maßnahmen reichen nicht

Berlin (dpa) - Nach den zahlreichen Vorfällen in und um Fußballstadien hat DFB-Präsident Wolfgang Niersbach verstärkte Anstrengungen gegen Gewalt angekündigt. Die jüngsten Ausschreitungen hätten deutlich gemacht, dass die bisherigen Konzepte und Maßnahmen alleine nicht ausreichen würden, sagte der DFB-Chef der «Bild». Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hatte ein Gipfeltreffen mit den Verantwortlichen von DFB und DFL angekündigt. Noch vor dem Start der neuen Saison soll über konkrete Maßnahmen beraten werden.

Fußball / DFB / Innere Sicherheit
01.06.2012 · 20:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen