News
 

Niedrigwasser beeinträchtigt Rhein-Schifffahrt

Mainz (dpa) - Die niedrigen Pegelstände des Rheins machen der Schifffahrt zu schaffen. Wie die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest in Mainz mitteilte, könnten viele Schiffsführer mittlerweile nur noch mit halber Ladung fahren. Nach der Wettervorhersage werde es auch in den kommenden Tagen nicht genügend regnen, um die Pegelstände wieder deutlich steigen zu lassen. Eine Fähre bei Ludwigshafen und Mannheim stellte ihren Betrieb vorerst ein.
Schifffahrt
24.09.2009 · 17:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen