News
 

Niedersächsische Firma panschte schon länger mit Dioxin

Hannover (dpa) - Die Panscherei mit dioxinhaltigen Fetten in Tierfutter dauert nach Vermutung des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums schon weitaus länger als seit März 2010. Der Dioxin-Skandal sei letztendlich wohl eine Panne beim illegalen und systematischen Vermischen technischer Fette mit Futterfetten, sagte ein Ministeriumssprecher. Der Verdacht liege nahe, weil die Firma Harles und Jentzsch ihre Fette jeweils so lange beprobt habe, bis die Dioxin-Grenzwerte unterschritten wurden.

Agrar / Gesundheit
19.01.2011 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen