News
 

Niedersachsens Innenminister Schünemann fordert längere Stadionverbote für Randalierer

Berlin (dts) - Der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann hat angesichts der jüngsten Ausschreitungen bei Fußballspielen längere Stadionverbote für Randalierer gefordert. Demnach sollen laut Schünemann Gewalttäter bis zu fünf Jahren nicht ins Stadium gehen können, bei negativer Prognose soll die Dauer um jeweils zwei Jahre verlängert werden. Zudem wolle der Innenminister den gewaltsamen Ausschreitungen mit vermehrter Videoüberwachung und verschärften Polizei- und Einlasskontrollen zu Leibe rücken.

Am 14. November wollen die Sportminister der Länder bei einem Runden Tisch über Maßnahmen gegen die eskalierende Gewalt von Fußballfans beraten.
DEU / Fußball
07.11.2011 · 14:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen