News
 

Niedersachsens Finanzminister kritisiert Wulffs Umgang mit McAllister

Hannover (dts) - Niedersachsens Vize-Regierungschef Jörg Bode (FDP) hat die Krisen-Strategie des Bundespräsidenten und deren Auswirkung auf Ministerpräsident David McAllister scharf kritisiert. Der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) sagte Bode: "Warum in aller Welt tut Christian Wulff McAllister das an? Warum lassen sie ihn weiter in die völlig falsche Richtung laufen, wenn doch irgendwann alles rauskommt?" Angaben der Landesregierung im Landtag zum umstrittenen "Nord-Süd-Dialog" seien mit dem Bundespräsidialamt abgesprochen gewesen, so Bode weiter, hätten sich aber als "schlicht falsch" erwiesen. Bode: "Wulff war für die Antwort mit verantwortlich. Was genau er gewusst hat, wird jetzt zu klären sein."

DEU / Parteien
06.02.2012 · 00:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen