News
 

Niedersachsen: Zug prallt auf Prellbock

Wilhelmshaven (dts) - In niedersächsischen Wilhelmshaven ist am Montag ein Zug der NordWestBahn bei der Einfahrt in einen Bahnhof auf einen Prellbock aufgefahren. Dabei gab es keine Verletzten. Nähere Details zur Unfallursache waren zunächst nicht bekannt.

An Zug und Bahnhof entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Die NordWestBahn GmbH ist ein privates Eisenbahnunternehmen, dass seit dem Jahr 2000 vor allem Strecken in Nord- und Westdeutschland betreibt und ein Tochterunternehmen der Veolia Verkehr GmbH. Auch der am Samstag verunglückte Zug des Harz-Elbe-Expresses gehört zur Veolia Verkehr GmbH.
DEU / NDS / Zugverkehr
31.01.2011 · 14:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen