News
 

Niedersachsen: Schwerer Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Delmenhorst (dts) - In der nahe Delmenhorst gelegenen niedersächsischen Gemeinde Hude ist es Sonntagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Polizeiberichten zufolge ist eine Person tödlich verletzt worden. Zwei weitere Personen erlitten schwere Verletzungen.

Aus bislang unbekannter Ursache war ein 20-Jähriger nach links von seinem Fahrstreifen abgekommen, in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Dessen 40-jähriger Fahrer verstarb noch am Unfallort. Seine 32-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste von Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Unfallverursacher erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Bei beiden Verletzten besteht laut Ärzten jedoch keine Lebensgefahr.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
07.11.2010 · 17:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen