News
 

Niedersachsen: Reh aus Swimmingpool gerettet

Hannover (dts) - Ein Reh ist im niedersächsischen Jesteburg am Samstag in einen Swimmingpool gesprungen. Wie ein Sprecher der Polizei Harburg mitteilte, gelang es dem Tier nicht, das Schwimmbecken aus eigener Kraft wieder zu verlassen. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten das sichtlich erschöpfte Reh nach einiger Zeit mit einem Strick aus seiner misslichen Lage zu befreien. Das Tier blieb bei dem Sprung und der Rettungsaktion durch die Polizei unverletzt und lief anschließend in den Wald zurück.
DEU / NDS / Kurioses
29.06.2009 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen