News
 

Niedersachsen: Polizei fängt Vogelspinne

Celle (dts) - Im niedersächsischen Celle im Stadtteil Neuenhäusen ist die Polizei am Mittwoch zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. Wie die Beamten mitteilten, wollte die Frau lediglich ihr Fahrrad aus dem Keller holen, als sie sich einer Vogelspinne gegenüber sah. Die unter einer Spinnenphobie leidende 33-Jährige hatte panische Angst und traute sich nicht, im Kellerflur an der Spinne vorbeizugehen.

Stattdessen rief sie über ihr Handy die Polizei um Hilfe. Die Beamten konnten die Spinne einfangen. Das giftige Tier war am selben Tag einem Mitbewohner entlaufen. Die Frau, die nach diesem für sie schrecklichen Erlebnis vor Ort ambulant behandelt werden musste, hatte eine schlaflose Nacht und ist noch immer traumatisiert.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Tiere / Kurioses
25.08.2011 · 11:14 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen