News
 

Niedersachsen: Polizei erhält Notruf von einem Hund

Lüneburg (dts) - Ein tierischer Notruf erreichte die Rettungsleitstelle im niedersächsischen Lüchow am gestrigen Nachmittag. Am anderen Ende war nach Angaben der Polizei nur Hundegebell zu hören. Da allerdings ein Notfall nicht ausgeschlossen werden konnte, überprüfte die Polizei daraufhin die Anschrift. Wie sich jedoch herausstellte, hatte sich der Hund eigenmächtig am Telefon zu schaffen gemacht. Das Tier hatte mit seinen Pfoten munter drauf los gewählt und dabei vermutlich zufällig die 112 getroffen. Sein 63-jähriges Frauchen hatte das Haus zum Einkaufen kurzfristig verlassen.
DEU / NDS / Kurioses / Polizeimeldung
11.02.2010 · 15:22 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen