News
 

Niedersachsen: PKW rast in Personengruppe - Zwei Tote

Rehden (dts) - Im niedersächsischen Rehden (Landkreis Diepholz) sind am Freitag bei einem tragischen Verkehrsunfall zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war ein 27-jähriger Mann mit seinem PKW in eine 15-köpfige Personengruppe gefahren. Nach Angaben der Behörden wurde der Fahrer vermutlich durch entgegenkommende Fahrzeuge geblendet, so dass er die Gruppe nicht rechtzeitig erkannte.

Die Clique ging am rechten Fahrbahnrand und war zum Teil mit Warnwesten und Lichtquellen ausgerüstet. Durch den Zusammenprall mit dem Fahrzeug verstarb eine 58-jährige Frau noch an der Unfallstelle. Eine 43-jährige Frau erlag auf dem Weg in ein Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Drei weitere Personen aus der Gruppe wurden leicht verletzt.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke
28.10.2011 · 22:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen