News
 

Niedersachsen: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Göttingen (dts) - In Niedersachsen ist heute Mittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der 31-Jährige sei mit überhöhter Geschwindigkeit auf einer Landstraße in der Nähe von Göttingen unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte. Als er eine Fahrzeugschlange überholen wollte, die sich hinter einem LKW gebildet hatte, sei er einer 31-jährigen Autofahrerin aufgefahren, welche ihren eigenen Überholvorgang wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs abgebrochen hatte. Der Motorradfahrer sei beim Aufprall gestürzt und infolgedessen gegen einen Baum geprallt. Der 31-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.
DEU / HES / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
16.04.2010 · 19:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen