News
 

Niedersachsen: Kleinkind in Gartenteich ertrunken

Delmenhorst (dts) - In Groß Ippener im Landkreis Oldenburg ist am Dienstagnachmittag ein 16 Monate altes Mädchen in einen Gartenteich gefallen und ertrunken. Dies teilte die örtliche Polizei mit. Die Behörden gehen davon aus, dass das Kind beim Spielen auf dem Privatgrundstück in den Teich fiel.

Das Mädchen konnte nur nur noch leblos aus dem Teich geborgen werden. Trotz sofortiger Hilfeleistung verstarb das Kind noch an der Unglücksstelle. Das Mädchen hielt sich zum Zeitpunkt des Unglücks bei einer Bekannten der Erziehungsberechtigten auf, die sich regelmäßig um das Kleinkind kümmerte. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
DEU / NDS / Unglücke / Polizeimeldung
15.06.2011 · 14:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen