News
 

Niedersachsen: Fahranfängerin stirbt bei Verkehrsunfall

Soltau (dts) - Im niedersächsischen Soltau ist eine 18-jährige Fahranfängerin bei einem Verkehrsunfall tödlich verunlückt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war die junge Frau mit ihrem PKW Richtung Idsingen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam sie auf gerader Strecke mit dem Pkw nach links von der Straße ab, überfuhr einen Leitpfosten und streifte einen Baum.

Daraufhin riss sie das Fahrzeug herum, schleuderte über die Straße, kam erneut nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite des Pkw gegen einen Baum. Bei dem Aufprall erlitt die 18-Jährige schwere Verletzungen und erlag diesen noch an der Unfallstelle.
DEU / NDS / Straßenverkehr / Polizeimeldung / Unglücke
29.08.2011 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen