News
 

Niedersachsen: Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Unfall

Hildesheim (dts) - In Niedersachsen ist auf der Autobahn 7 bei Harsum in der Nacht zum Freitag ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der bislang noch nicht identifizierte Autofahrer verlor nach Angaben der Polizei auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde dabei aus dem Auto geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin, eine 31-jährige Frau, wurde eingeklemmt und konnte schwer verletzt geborgen werden. Zwei weitere Fahrzeuge fuhren über die auf der Straße liegenden Trümmerteile des Unfallfahrzeugs. Es entstand entsprechender Schaden, die Autos blieben auf der Fahrbahn stehen. Ein nachfolgendes Fahrzeug fuhr auf eines der stehenden Autos auf, verletzt wurde jedoch niemand. Die Autobahn war mehrere Stunden voll gesperrt.
DEU / NDS / Straßenverkehr / Unglücke / Polizeimeldung
10.09.2010 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen