News
 

Niedersachsen: Ein Toter bei Unfall auf B4

Lüneburg (dts) - Bei Lüneburg ist bei einem Autounfall auf der B4 ein Mann ums Leben gekommen. Angaben der örtlichen Polizei zufolge ereignete sich der Unfall am Mittwochnachmittag in der Nähe von Bargdorf. Der 48-Jährige Fahrer missachte beim Überqueren der B4 die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autos und verursachte so den Zusammenstoß.

Er erlitt schwere Verletzungen und verstarb später im Krankenhaus. Die 40-jährige Fahrerin des anderen Wagens und ihre 13 Jahre alte Tochter überstanden den Unfall mit leichten Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße zeitweilig voll gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
DEU / NDS / Straßenverkehr / Unglücke / Polizeimeldung
16.02.2011 · 15:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen