News
 

Niedersachsen: Ehemann nach Beziehungsdrama schwer verletzt aufgefunden

Lüneburg (dts) - Nach dem Mord an einer 70-jährigen Frau im niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg am Freitag, hat die Polizei den ebenfalls 70-jährigen Ehemann Haftbefehl erlassen. Der Mann sei schwer verletzt im Bereich des Tatortes aufgefunden worden, teilte die örtliche Polizei mit. Er sei unter polizeilicher Aufsicht in ein Krankenhaus in Uelzen gebracht worden, die Verletzungen stammten mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Selbstmordversuch.

Er sei im Mordfall an seiner Frau dringend tatverdächtig, eine gerichtsmedizinische Untersuchung und eine Obduktion hätten diesen Verdacht erhärtet. Zeugen hatten den blutenden Mann am Freitag vor dem Haus gesehen und die Polizei alarmiert. Die Ermittlungen dauern noch an.
Vermischtes / DEU / NDS / Gewalt / Polizeimeldung
15.02.2014 · 17:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen