News
 

Niedersachsen: Drogenhändler mit 6,1 Kilo Kokain festgenommen

Wolfsburg (dts) - In Wolfsburg ist am Dienstagnachmittag ein Drogenhändler mit über sechs Kilogramm Kokain festgenommen worden. Dem 48-jährigen Niederländer wird gewerbsmäßiger illegaler Handel mit Kokain vorgeworfen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Beamten nahmen den Drogenhändler fest, kurz nachdem er sich mit neuer Ware eingedeckt hatte.

In seinem Wagen wurden 6,1 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von rund 180.000 Euro sichergestellt. Durch einen Hinweis waren die Wolfsburger Drogenfahnder dem 48-Jährigen auf die Spur gekommen. Zusammen mit Spezialkräften aus den Niederlanden und Braunschweig konnte der Tatverdächtige auf der Autobahn bei Braunschweig entdeckt werden. Er ließ sich ohne Gegenwehr festnehmen.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Kriminalität
17.11.2010 · 21:13 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen