News
 

Niedersachsen: Autofahrer stirbt nach Kollision mit Wildschwein

Uelzen (dts) - In der Nähe des niedersächsischen Uelzen ist ein Autofahrer am Donnerstagmorgen bei der Kollision mit einem Wildschwein ums Leben gekommen. Nach Angaben der zuständigen Polizei war der 59-Jährige in der Dunkelheit auf einer Bundesstraße frontal mit dem Tier zusammengestoßen. Durch die Kollision kam das Fahrzeug des Mannes nach rechts von der Straße ab und prallte ungebremst in eine Baumgruppe.

Der bewusstlose Mann konnte noch von zwei anderen Verkehrsteilnehmern aus dem Fahrzeug gezogen werden, bevor dieses in Flammen aufging und komplett ausbrannte. Trotz Reanimation durch die Ersthelfer konnte der alarmierte Notarzt nur noch den Tod des 59-Jährigen feststellen.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Tiere / Unglücke
30.09.2010 · 09:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen