News
 

Niedersachsen: Autofahrer an roter Ampel erschossen

Sarstedt (dts) - Im niedersächsischen Sarstedt bei Hannover ist am späten Sonntagabend ein 35-jähriger Autofahrer an einer roten Ampel erschossen worden. Wie die Polizei Hildesheim mitteilte, seien Zeugenaussagen zufolge zwei tatverdächtige Männer an das Auto des Opfers herangetreten, als dieses an der Ampel hielt. Die unbekannten Täter schossen dann mehrfach in das Fahrzeug.

Dabei wurde der 35-Jährige tödlich verletzt. Nach den Schüssen flüchteten die beiden noch unbekannten Tatverdächtigen. Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Hintergründe der Tat sind derzeit nicht bekannt.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Gewalt
02.01.2012 · 11:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen