News
 

Niedersachsen: 70-Jährige fährt unwissend zwei Männer an

Bad Pyrmont (dts) - Ein 70-jährige Frau hat am Mittwoch im niedersächsischen Bad Pyrmont zwei Männer kurz hintereinander angefahren. Wie die örtliche Polizei mitteilte, stand der erste Mann auf der Fahrerseite seines PKWs, als er von dem Ford der Frau gestreift wurde. Der Fahrzeugführer erlitt dadurch Verletzungen an Oberarm und Oberschenkel. Unbeirrt setzte die Frau ihre Fahrt fort und überrollte den Fuß des zweiten Passanten, der die Straße betreten hatte, um zu seinem Auto zu gelangen. Die 70-Jährige hielt auch nach diesem Zusammenstoß nicht an. Erst ein Zeuge, der dem Ford hinterher lief, konnte die Frau durch Klopfen auf ihren Kofferraum zum Anhalten bewegen. Bei ihrer Vernehmung eröffnete die Frau der Polizei, vor der Fahrt mehrere Medikamente eingenommen zu haben. Ihr Führerschein wurde vorerst eingezogen.
DEU / NDS / Straßenverkehr / Polizeimeldung
18.02.2010 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen