News
 

Niedersachsen: 34-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Hannover (dts) - Bei einem Verkehrsunfall im niedersächsischen Scheeßel ist am Samstagmorgen ein 34-jähriger Mann ums Leben gekommen. Mit dem Opfer saßen zwei weitere Männer in dem Fahrzeug, teilte die örtliche Polizei mit. Die beiden 30- und 46-jährigen Männer überlebten schwer verletzt.

Der Fahrer hatte kurz hinter einer Brücke in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war von der Straße abgekommen. Am Straßenrand kollidierte das Fahrzeug frontal mit einem Baum, stürzte um und traf mit dem Heck einen weiteren Baum. Der 34-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft nahm Untersuchungen zum Unfallhergang auf.
Vermischtes / DEU / NDS / Straßenverkehr / Unglücke / Polizeimeldung
07.12.2013 · 20:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen