News
 

Niedersachsen: 28-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

Diepholz (dts) - In Niedersachsen hat es am Mittwochmorgen auf einer Kreisstraße einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 28-jähriger Fahrer aus Sulingen kam dabei ums Leben, teilte die Polizei mit. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fuhr der Mann seinen Pkw frontal gegen einen Tanklastzug.

Der 48-jährige Tanklastzugfahrer konnte nach eigenen Angaben den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Tanklastzuges erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der mit Gefahrgut beladene Tankbehälter des Lkw blieb unbeschädigt. Der geladene Schwefelwasserstoff konnte abgepumpt werden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr
05.01.2011 · 14:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen