News
 

Niedersachsen: 27-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Hannover (dts) - Bei einem Verkehrsunfall nahe der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ist ein 27-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 18:20 Uhr mit seinem Pkw auf einer Landstraße unterwegs, als er nach einem Überholmanöver offenbar einen Mini-Bagger übersah und auf diesen auffuhr, teilte die örtliche Polizei mit. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug des 27-Jährigen mehrfach und kam auf der Fahrbahnmitte zum Liegen.

Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 27-Jährigen feststellen, hieß es seitens der Polizei weiter.
Vermischtes / DEU / NDS / Straßenverkehr / Unglücke / Polizeimeldung
16.02.2014 · 22:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen