News
 

Niedersachsen: 22-Jähriger stirbt nach schwerem Verkehrsunfall

Uslar (dts) - Im niedersächsischen Landkreis Northeim ist am Samstagnachmittag nahe Uslar ein 22-jähriger Motorradfahrer nach einer Kollision mit einem Pkw ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 86-jähriger Autofahrer den 22-Jährigen beim Abbiegen übersehen, so dass der Motorradfahrer frontal in den Pkw prallte und anschließend gegen einen dahinter fahrenden Pkw eines 41-Jährigen geschleudert wurde. Der 22-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Ein zweiter Motorradfahrer konnte nur durch Glück einen Zusammenstoß vermeiden und blieb unverletzt. Die Beifahrerin des 86-Jährigen erlitt allerdings leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
13.03.2011 · 09:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen