News
 

Niedersachsen: 21-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Cuxhaven (dts) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe der niedersächsischen Stadt Cuxhaven ist am Montagmorgen eine 21-Jährige gestorben. Die junge Frau war als Beifahrerin in einem Pkw unterwegs, der von einem 24-jährigen Mann gelenkt wurde und aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet, teilte die örtliche Polizei am Dienstag mit. Dort kollidierte der Wagen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Bei dem Zusammenstoß erlitt die Beifahrerin tödliche Verletzungen, während der 24-Jährige lebensgefährlich verletzt wurde. Der 45-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkws erlitt schwere Verletzungen. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern derzeit an, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter.
Vermischtes / DEU / NDS / Straßenverkehr / Unglücke / Polizeimeldung
04.02.2014 · 14:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen