News
 

Niedersachsen: 20-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Hildesheim (dts) - Im niedersächsischen Hildesheim ist heute Morgen ein bisher unbekannter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das teilte die Polizeidirektion Hildesheim mit. Nach Angaben der Polizei sei der 20-Jährige mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der PKW-Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Bisher ist die Identität des Unfallopfers noch unklar, da der Mann keinen Ausweis bei sich trug. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen Bundeswehrsoldaten aus dem nahe liegenden Sarstedt handeln könnte.
DEU / NDS / Verkehrsunfall
09.07.2009 · 08:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen