News
 

Niedersachsen: 15-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Diepholz (dts) - In Niedersachsen ist ein 15-jähriger Junge vermutlich beim Baden ums Leben gekommen. Wie die zuständige Polizei mitteilte, war der Junge am Freitag beim Baden verschwunden. Am Uferrand habe der Vater des Jungen nur dessen Kleidung und das Fahrrad aufgefunden.

Die Polizei hatte daraufhin umfangreiche Suchmaßnahmen nach dem Jugendlichen eingeleitet, die jedoch am Freitagabend erfolglos abgebrochen werden mussten. Am Samstagvormittag konnten Taucher schließlich den leblosen Körper des Jungen im Uferbereich auf dem Grund des Sees auffinden. Die Polizei hat unterdessen die Ermittlungen zur Klärung der Umstände des Unglücksfalls aufgenommen.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke
27.08.2011 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen