News
 

Niedersachsen: 15-Jährige stirbt bei Sprung von Brücke

Buchholz (dts) - Eine 15-jährige Schülerin hat sich heute Morgen im niedersächsischen Buchholz das Leben genommen. Das Mädchen sei nach Angaben der Polizei über das Geländer einer Brücke geklettert und auf die darunterliegenden Gleise gesprungen. Der Polizei war es zunächst noch gelungen, die 15-Jährige wiederzubeleben. Im Krankenhaus erlag sie dann jedoch ihren schweren Kopfverletzungen. Der Bahnverkehr auf der Strecke Hamburg-Bremen wurde nach Eingang des Notrufs für etwa eine Stunde eingestellt. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Ein Fremdeinwirken könne die Polizei aber ausschließen.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke
26.02.2010 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen