News
 

Niederlande: Kirchenstatue mit Handy sorgt für Aufsehen

Amsterdam (dts) - Auf der St. Johannes-Kathedrale im niederländischen `s-Hertogenbosch sorgt eine Statue in Jeans, Umhängetasche und Mobiltelefon für Aufsehen. Wie die "New York Times" berichtet, wurde der moderne Engel von Ton Mooy geschaffen und im April des letzten Jahres enthüllt. Seit einiger Zeit kann man mit dem Engel auch telefonieren.

Auf diese Idee kam eine Ehepaar aus `s-Hertogenbosch. Sie verteilten Visitenkarten mit der Handynummer des Engels in Kneipen, Hotels und Bars. Seit dem steht das Telefon im Hause Engel nicht mehr still. Anrufer jeden Alters wollen mit der freundlichen Frauenstimme sprechen. Dabei sind die Themen weit gefächert. Männer fragen nach den Lottozahlen oder der passenden Karte beim Pokerspiel. Besonders rührend war allerdings der Anruf eines kleinen Mädchens, was erstmals Weihnachten ohne seine zuvor verstorbene Großmutter feiern sollte. Abgewürgt wird beim Engel niemand und so kann es in den Ferienzeiten oder am Wochenende schon einmal sein, dass die Leitung belegt ist. Aber wenn die Leitung dann steht, ist eine Antwort garantiert.
Niederlande / Kurioses / Kunst
08.03.2012 · 10:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen