News
 

Niederbayern: Drei Tote und vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Straubing (dts) - In Niederbayern sind bei einem Verkehrsunfall drei Menschen ums Leben gekommen und vier weitere schwer verletzt worden. Das teilte die örtliche Polizei mit. Eine 30-jährige Frau war gegen 1 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der B 20 in der Nähe der Ortschaft Ascha im Landkreis Straubing-Bogen plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einen Taxi kollidiert.

Beide Fahrgäste des Taxis, ein 25- und ein 26-Jähriger aus Litauen, starben noch am Unfallort. Bei dem dritten Todesopfer handelt es sich um die zweijährige Tochter der 30-jährigen Fahrerin. Polizei und Feuerwehr waren nach dem Unfall mit insgesamt rund 60 Mann im Einsatz.
DEU / Polizeimeldung / Unglücke
03.06.2012 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen