News
 

Niederbayern: Bauer von eigenem Stier angegriffen

Arnstorf (dts) - In Arnstorf in Niederbayern hat ein 43-jähriger Bauer gestern Abend unangenehme Bekanntschaft mit seinem Dexter-Stier gemacht. Nach Angaben der Polizei wollte sich das Tier von seinem Besitzer offenbar nicht auf die Weide führen lassen und griff den Mann stattdessen an. Der Stier traktierte den zu Boden gestürzten 43-Jährigen mit seinen Hörnern bis die 40-jährige Lebensgefährtin des Mannes das Tier schließlich ablenken konnte.

Nach dem Vorfall wurde der Bauer ins Krankenhaus eingeliefert, er soll jedoch keine schwereren Verletzungen davongetragen haben.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Tiere / Kurioses
26.07.2010 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen