News
 

Niebel will Hilfe für Haiti ausweiten

Saarbrücken (dpa) - Der deutsche Entwicklungsminister Dirk Niebel mahnt mehr Tempo bei der Versorgung der Erdbebenopfer in Haiti an. Der «Saarbrücker Zeitung» sagte Niebel, bislang habe die internationale Hilfe erst einen Bruchteil der drei Millionen betroffenen Haitianer erreicht. Die Lage in dem Katastrophengebiet sei verheerend. Ein Großteil der städtischen Gebäude sei beschädigt oder zerstört, die Strom- und Wasserversorgung zusammengebrochen. Die Bundesregierung hatte 7,5 Millionen Euro Soforthilfe bereitgestellt.
Erdbeben / Haiti / Deutschland
19.01.2010 · 07:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen