News
 

Niebel kritisiert Israels Gaza-Blockade

Leipzig (dpa) - Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel hat die Entscheidung Israels, ihm die Einreise in den Gazastreifen nicht zu erlauben, scharf kritisiert. Er sprach in der «Leipziger Volkszeitung» von einem «großen außenpolitischen Fehler der israelischen Regierung». Wenn Israel Unterstützung für seine neue Gaza-Strategie erwarte, müsse es selbst für mehr Transparenz und für eine neue Partnerschaft sorgen. Niebel wollte im Gazastreifen ein Klärwerk besuchen, das mit deutscher Entwicklungshilfe finanziert wird.
Konflikte / Entwicklungshilfe / Nahost
20.06.2010 · 07:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen