News
 

Niebel: Frauenförderung wird zum Prüfstein für künftige deutsche Hilfsprojekte in Nordafrika

Berlin (dts) - Die Frauenförderung wird in Zukunft zu einem wichtigen Prüfstein für die deutsche Entwicklungshilfe in Nordafrika. Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel (FDP) nannte gegenüber "Bild am Sonntag" Gleichberechtigung als Voraussetzung für künftige Hilfen. Niebel: "Zu den von Deutschland geförderten Hilfsprojekten müssen auch Frauen gleichberechtigten Zugang haben."

Beim Aufbau moderner Demokratien in Nordafrika setzt Niebel in besonderem Maße auf die Frauen: "Frauen sind reformorientierter als Männer. Das ist gerade in der jetzigen Situation in Nordafrika entscheidend. Deshalb unterstützen und nutzen wir die Rolle von Frauen ausdrücklich." Frauen seien "die besseren Mikrokreditnehmer", so Niebel. "Die Erfahrung zeigt, dass sie nachhaltiger und sorgfältiger mit den ihnen anvertrauten Mitteln umgehen." Deutschland setzt bei seiner Tunesien-Hilfe auf die Förderung kleiner Selbständiger mit Mikrokrediten.
DEU / Parteien / Entwicklung
03.07.2011 · 08:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen