News
 

Nicolas Cage: Zwei neue Action-Filme am Start

Der Schauspieler dreht zwei neue Action-Filme. Erneut arbeitet er dabei mit dem Produzenten von 'Hanibal Classics' zusammen.Großansicht

(BANG) - Nicolas Cage soll in zwei neuen Action-Filmen mitspielen: 'Red Squad' und 'Zander'.

Der 53-jährige Schauspieler ist mit seinen Rollen aus 'Im Körper des Feindes', 'Con Air', 'Kick-Ass' und 'Ghost Rider' berühmt geworden. Nun wird er bei beiden 'Hanibal Classics'-Filmen die Hauptrolle mimen.

Als entlassener Navy SEAL freundet sich Cage in 'Red Squad' mit einem DEA-Agenten an. Gemeinsam nehmen sie einen skrupellosen Drogenboss hoch, der die Familie des Navy SEALS tötete. In 'Zander' spielt der Hollywood-Star einen Amerikaner, der auf Puerto Rico stationiert ist. Er findet heraus, dass ein gefährlicher Drogenboss ein Auge auf die Kaffee-Farm seiner Familie legt. Als er sich weigert, zu verkaufen, wird er entführt.

Richard Rionda Del Castro wird beide Filme produzieren. Er arbeitete bereits mit Cage an den 'Hannibal Classics'-Filmen 'USS Indianapolis: Men of Courage' und 'Vengeance: A Love Story'. Über ihre erneute Zusammenarbeit sagt Rionda Del Castro im Gespräch mit 'Variety': ''Ich habe immer nach einer längeren Beziehung mit meinen Stars Ausschau gehalten. Es tut gut, mit Nicolas Cage zu arbeiten. Wir begegnen uns auf Augenhöhe. Ich verspreche euch eine Menge großartiger Überraschungen hinsichtlich der Co-Stars bei diesen Filmen.''

Das Produktionsteam von 'Red Squad' wird außerdem von Moshe Diamant, Luillo Ruiz und Oscar Generale unterstützt. Alexander Witt wird die Regie übernehmen. Das Drehbuch schrieben Jorge Suarez, Cam Cannon, Scott Windhauser und David Sardi. 'Zander' wird von Rionda Del Castro, Diamant und Ruiz produziert. Windhauser schrieb das Skript zu 'Zander'. Ein Regisseur steht bisher noch nicht fest. Ausführende Produzenten bei beiden Filmen sind Walter Josten, Patricia Eberle, Cam Cannon, Lindsey Roth und Mike Nilon.

Die Rechte der Filme wurden beim 'Cannes Film Festival' vergeben. Beide Streifen werden in Puerto Rico gedreht. Die Dreharbeiten beginnen voraussichtlich im Oktober diesen Jahres.

Film
19.05.2017 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.11.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen