News
 

New Yorker Zivilpolizist von Polizeikollegen erschossen

New York (dts) - In New York wurde gestern Abend ein Polizist in Zivil von seinen Polizeikollegen erschossen. Wie die New York Times berichtet, hatte der Polizist gerade seine Schicht beendet und sich seiner Uniform entledigt, als er einen Mann bemerkte, der sein Auto stehlen wollte. Er rief die Polizei und zog seine Waffe, um den Täter zu verfolgen. Die wenige Minuten später eintreffenden Polizeibeamten verwechselten ihn mit dem Täter und schossen dem 25-jährigen Zivilpolizisten in Brust und Arm. Der Mann, der nicht durch eine kugelsichere Weste geschützt war, starb ungefähr eine Stunde später in einem nahegelegenen Krankenhaus.
USA / Polizei
29.05.2009 · 12:18 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen