News
 

New Yorker halten Kerzenwache gegen Intoleranz

New York (dpa) - Gestern Abend haben tausende New Yorker mit einer Kerzenwache ihre Solidarität mit Muslimen demonstriert. Heute jährt sich der Tag, an dem islamistische Terroristen die Türme des World Trade Centers zum Einsturz brachten, zum neunten Mal. Die Kundgebung fand in der Nähe von Ground Zero statt, wo riesige Scheinwerfer die Silhouetten der zerstörten Zwillingstürme in den Himmel malten. Das Gedenken wird dieses Jahr überschattet von der Diskussion um den geplanten Bau einer Moschee ganz in der Nähe von Ground Zero.

Religion / Islam / USA
11.09.2010 · 05:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen