News
 

New Yorker Börse schließt etwas schwächer

New York (dpa) - Enttäuschende Konjunkturdaten haben die Kauflust der Anleger gedämpft und die US-Aktienmärkte belastet. Der Leitindex Dow Jones verlor 0,50 Prozent auf 10 041 Punkte, hielt sich damit aber weiter über der psychologisch wichtigen 10 000-Punkte-Marke. Die jüngsten Daten vom Bausektor bremsten die Euphorie nach erfreulichen Unternehmensdaten von Apple, Caterpillar und anderen spürbar aus, sagten Händler.
Börsen / USA
20.10.2009 · 22:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen