News
 

New Yorker Bistro verkauft Käse aus Muttermilch

New York (dts) - Ein New Yorker Koch hat aus der Muttermilch seiner Ehefrau Käse hergestellt, den er in seinem Bistro im Stadtteil Chelsea auch den Gästen anbietet. Nach Aussagen des Kochs würde der Käse leicht süßlich, ansonsten jedoch ähnlich wie herkömmlicher Kuhmilchkäse schmecken, so die "New York Post". Nachdem seine Käsevariation bekannt geworden ist, hatten viele Gäste eine Kostprobe verlangt. Die Reaktionen der Leute, die den Muttermilchkäse ausprobiert hatten, seien im Allgemeinen positiv ausgefallen. Seine Ehefrau habe sogar vorgeschlagen auch Eis aus ihrer Milch herzustellen. Eine Sprecherin des New Yorker Gesundheitsministerium hat unterdessen mitgeteilt, dass Käse aus Muttermilch keinesfalls für den öffentlichen Verzehr bestimmt sei.
USA / Kurioses / Nahrungsmittel
09.03.2010 · 14:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen