News
 

New York verbietet Rauchen nun auch in Parks

New York (dpa) - Die Zigarette nach dem Picknick im Central Park gehört künftig der Vergangenheit an. Seit heute gilt in den Parks und an den Stränden New Yorks ein absolutes Rauchverbot. Wer dennoch mit einer Zigarette erwischt wird, muss zahlen. Mindestens 50 Dollar sind nach Angaben der Stadt fällig, in besonderen Fällen können es aber auch 250 Dollar sein. Von dem strikten Rauchverbot sind die etwa 1700 Parks und die gut 20 Kilometer Strand New Yorks betroffen. Auch der Herald und der Times Square zählen dazu.

Gesundheit / Tourismus / USA
23.05.2011 · 15:12 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen