News
 

New York nach Autobombe am Times Square

New York (dpa) - New York ist nur knapp einem Terroranschlag entgangen. Am Times Square entdeckte ein Straßenverkäufer in einem parkenden Auto eine qualmende Bombe. Sie war gezündet worden, aber nicht explodiert. Ein Bombenteam der Polizei entschärfte später den Sprengsatz. Inzwischen bekannte sich nach Informationen von Terrorexperten eine pakistanische Talibangruppe zu dem fehlgeschlagenen Anschlag. Ob die Angaben stimmen, ist aber unklar. Hinweise auf eine Täterschaft pakistanischer Taliban gibt es nicht.
Terrorismus / Notfälle / USA
02.05.2010 · 20:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen