News
 

New York: Frau bringt Kind in fahrendem Zug zur Welt

New York (dts) - In New York hat eine Frau am Montag in einem fahrenden Zug ihr Kind zur Welt gebracht. Wie die Behörden mitteilten, hatte die Frau kurz nach Besteigen des Zuges mit ihrem Mann die ersten Wehen verspürt. Der alarmierte Zugführer beschloss daraufhin, an keinen Stationen mehr zu stoppen um schnellstmöglich zur Endstation zu gelangen.

Als der Zug dort knappe 20 Minuten später ankam, war das Kind bereits geboren. Sanitäter kümmerten sich anschließend um die Mutter und das Neugeborene. Die Familie wurde dann in ein Krankenhaus gebracht. Mutter und Kind sind nach Angaben der New Yorker Verkehrsbehörden wohlauf.
USA / Kurioses / Zugverkehr
17.01.2012 · 12:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen