News
 

Neuseeland: Somalierin wegen versuchter Flugzeugentführung verurteilt

Wellington (dts) - In Neuseeland ist eine 36-jährige Somalierin zu neun Jahren Haft wegen versuchter Flugzeugentführung verurteilt worden. Die Somalierin hatte sich schuldig bekannt, 2008 unter Vorhaltung einer Waffe den Versuch unternommen zu haben eine Passagiermaschine zu entführen. Sie hatte den Piloten zwingen wollen nach Australien zu fliegen.

Der Pilot brachte das Flugzeug allerdings aufgrund Treibstoffmangels für einen Überlandflug in Christchurch in Neuseeland zur Landung. Dort gelang es dem Piloten und einem weiteren Crew-Mitglied die Frau zu überwältigen. Der Pilot erlitt allerdings schwere Schnittverletzungen an beiden Händen, welche Muskeln und Nerven durchtrennte.
Neuseeland / Gewalt / Justiz
27.08.2010 · 07:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen