News
 

Neuseeland: Kinder spielen tagelang mit Leiche

Auckland (dts) - In Neuseeland haben Kinder tagelang mit einer stark verwesten Leiche gespielt, die in einem Flussbett lag. Wie die Tageszeitung "New Zealand Herald" berichtet, hatten die Kinder die Leiche am 25. Juli in Stanmore Bay in der Nähe von Auckland gefunden und für die Überreste eines Krokodils gehalten. Gestern hatten die Eltern der Kinder das Skelett entdeckt und bemerkt, dass es sich bei den Gebeinen um eine Menschenleiche handelt. Daraufhin alarmierten sie die Polizei. Bei dem Toten handelt es sich vermutlich um eine 39-jährige Frau, die seit Januar vermisst wurde.
Neuseeland / Kriminalität / Kurioses
07.08.2009 · 16:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen