News
 

Neuseeland: Frachter "Rena" wird evakuiert

Wellington (dts) - Der am vergangenen Mittwoch vor der neuseeländischen Küste aufgelaufene Frachter "Rena" ist am Dienstag aus Sicherheitsgründen vollständig evakuiert worden. Das berichtete der neuseeländische Rundfunk. Nach Angaben der der Schifffahrtsbehörde trafen das Schiff bis zu fünf Meter hohe Wellen, die den Rumpf weiter schwer beschädigten.

Einer der vier Tanks sei geborsten, sagte eine Sprecherin. Das 25 Mann starke Rettungsteam an Bord habe daraufhin einen Notruf abgesetzt. Der 236 Meter lange Frachter droht auseinanderzubrechen und eine Ölkatastrophe zu verursachen. Wie Umweltminister Nick Smith am Dienstag mitteilte, sind bislang zwischen 130 und 350 Tonnen Schweröl aus dem havarierten Containerschiff ausgelaufen. Er sprach von der schwersten Umweltkatastrophe seines Landes.
Neuseeland / Schifffahrt / Natur / Unglücke
11.10.2011 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen