News
 

Neuseeland: Elf Tote nach Absturz von Heißluftballon

Wellington (dts) - Beim Absturz eines Heißluftballons in Neuseeland sind am Samstag (Ortszeit) elf Menschen ums Leben gekommen. Wie die Behörden mitteilten, ereignete sich das Unglück am frühen Samstagmorgen etwa 150 Kilometer von der Hauptstadt Wellington entfernt. Nach bisherigen Informationen gab es keine Überlebenden.

Bislang ist noch unklar, was genau zu dem Absturz des Heißluftballons geführt hat. Zum Zeitpunkt des Absturz sei es wolkenlos und nahezu windstill gewesen. Augenzeugen berichteten von meterhohen Flammen, die vom Korb des Ballons aufgestiegen seien, bevor er zu Boden ging.
Neuseeland / Unglücke / Luftfahrt
06.01.2012 · 21:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen