News
 

Neuseeländer mit 14 gestohlenen Schafen in Auto erwischt

Wellington (dts) - In Neuseeland sind ein Mann und ein Jugendlicher mit 14 gestohlenen und in ein Auto gezwängten Schafen erwischt worden. Nach Angaben der Behörden seien die Tiere bei ihrer Entdeckung an den Beinen gefesselt und in Panik gewesen. Zwei der Schafe sind unter den Umständen des Transports ums Leben gekommen. Die Täter hatten die Tiere von umliegenden Farmen gestohlen und in einen Mittelklassewagen gezwängt. Die Beamten sprachen von einem "ekelhaften und unnötigen Akt der Grausamkeit". Der 23- und der 16-Jährige sollen sich noch diese Woche wegen Tierquälerei vor Gericht verantworten.
Neuseeland / Kurioses / Tiere / Kriminalität
01.06.2010 · 12:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen